Petra Hülsmann: Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
Written by Martina Ernst |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

„Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ ist nach „Hummeln im Herzen“ der zweite Roman von Petra Hülsmann. Inzwischen sind „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ und „Das Leben fällt, wohin es will“ erschienen.

Karo hat ihr Wirtschaftswissenschaften-Studium mit "Sehr gut" abgeschlossen. Wegen eines Jobs zieht sie nach Hamburg. Dummerweise hat sich der schon am ersten Tag erledigt. Schnell muss eine Alternative her. Karo landet bei Eintracht Hamburg im Spielermanagement. Offiziell ist sie Praktikatin. Karo soll den Fußball-Promi Patrick fahren und betreuen.

 

Momox.de - Einfach verkaufen.

 

Karos Freude über ihre Bachelor-Urkunde ist ansteckend. Sie erhofft sich einen tollen Job und hätte nie gedacht, wo sie am Ende landet. Karo und Patrick können sich nicht ausstehen. Er ist wütend, weil man ihm einen Wachhund an die Seite gestellt hat. Patrick ahnt nicht, dass er nachts sogar von einem Privatdetektiv überwacht wird. Das Geplänkel zwischen Karo und Patrick ist unterhaltsam. Szenen und Dialoge wirken lebensecht. Es lässt sich erahnen, dass sich das Blatt bald dreht und aus Abneigung Zuneigung wird. Ein zweites Noch-Nicht-Pärchen, Nils und Saskia, sorgt mit seinen Liebeswirrungen ebenfalls für Schmunzler. Warum muss das Leben so kompliziert sein? Sprecherin Nana Spiers Stimme passt sehr gut zu Karo. Verlegenheit, Wut, Eifersucht, Reue, Nana Spier schafft es, sich in jeden einzelnen Charakter zu versetzen und die Emotionen zu transportieren. Karo entwickelt im Laufe der Geschichte mehr Einfallsreichtum. Patrick zeigt seine feinfühlige, zugängliche Seite. Witzig ist der Finnländer, der sich nicht in jede Aktion freiwillig einspannen lässt. Das Schokolade-zum Frühstück-Flair reißt mit. Trotz kleinerer Probleme geht es in dieser Geschichte jedoch meistens sehr liebevoll und freundlich zu. Eine rosa Wolke scheint über allen Protagonisten zu schweben. Selbst Karos Eltern sind, von wenigen Fettnäpfchen abgesehen, vorbildlich. Die Themen Familie, Freundschaft und Liebe werden in eine turbulente Geschichte verpackt. Beschreibungen sind treffend und manchmal auch originell, wie das Orlando Bloom-Handy. Das Ende lässt sich voraussehen. Ein kleines Verwirrspiel zum Schluss darf nicht fehlen.

Der Titel hat Humor und fasst die Geschichte in wenigen Worten zusammen. Die Pastell-Frühlingsfarben unterstreichen, dass sich alles um die Liebe dreht. Autorin Petra Hülsmann bleibt ihrem Erzählstil und der Geschichtenauswahl treu. „Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ entführt für 301 Minuten aus dem Alltag und spricht nicht nur Frischverliebte an.   

 

Unsere Bewertung:

Sprecher: 
Handlung:
Charaktere:
tech. Umsetzung: (4,5)
Cover: 
Emotion: 
 
22,5 Punkte = Hörspaß

Cover: © Lübbe

Jetzt bei thalia bestellen

oder