Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger
Written by Martina Ernst |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

„Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger“ ist nach „Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul“ der zweite Roman von Verena Reinhardt. Ein kleiner Zirkus gerät in eine ausweglose Situation.

Der Wanderzirkus Woimick hat eine Fahrt mit dem Zeppelin gebucht, um zum nächsten Ziel zu gelangen. Plötzlichen landen sie im Nirgendwo. Der Pilot weiß sich keinen Rat. Draußen herrscht nur undurchsichtige Schwärze. Was ist passiert? Bei der Zirkusshow an Bord geht alles schief und Artisten geraten in Gefahr. Die Passagiere stehen vor einem Rätsel.

 

 

Bücher und eBooks bei eBook.de

 

 

„Niemand kann so gut stillhalten wie du, wenn dir ein Dutzend Messer um die Ohren fliegt.“ Messerwerferin Trude und ihre Assistentin Nelli verbindet eine dicke Freundschaft. Der eine muss sich auf den anderen verlassen können. Als das Zeppelin-Unglück passiert, sind auch sie erst ratlos, gehen dann aber der Sache auf den Grund. Fruchtfliege, Haselmaus, Spinne, Zwergsiebenschläfer, das Besondere am Wanderzirkus Woimick ist, dass es sich bei Zirkusdirektor und Artisten um die unterschiedlichsten Tiere handelt. Jedes der Tiere bringt sich mit seinem besonderen Talent in die Show ein. Kleine Streitereien gehören zur Tagesordnung. Klar, dass die Ausnahmesituation an allen Nerven zerrt. Nellis und Trudes Nachforschungen sorgen für Spannung. Gibt es das Nirgendwo wirklich oder hat alles eine ganz andere Ursache?

 

Nicht nur bei den Zirkusleuten werden Spekulationen in Gang gesetzt. Sprecherin Franziska Hartmann lässt die Geschichte mit ihrer charmanten Stimme und Begeisterung für die ungewöhnlichen Charaktere sehr real wirken. Es fällt leicht mit Nelli und Trude mitzufiebern. Viel Raum nehmen die mitreißenden Dialoge ein. Es wird schlagfertig diskutiert und nach Erklärungen gesucht. Nellis drei Cousinen sorgen mit ihrer Aufregung und Naivität für Humor. Zum Schießen ist die Passwort-Szene. Nur langsam kommen Nelli, Trude und ihre Freunde dem Rätsel auf die Spur. Stecken sie wirklich für immer fest? Wer will dem Zirkus schaden? Kombinationsgabe ist gefragt. Auf CD3 nimmt die Dramatik zu. Sind alle in Gefahr? Etwas Magie darf nicht fehlen. Nellys Ohrenprickeln gibt wichtige Hinweise. Das kuriose Ermittlerteam muss zu ungewöhnlichen Mitteln greifen. Zum Schluss überschlagen sich die Ereignisse. Gar nicht so einfach, die Übersicht zu behalten.

 

Das kreative Cover mit den beiden Hauptfiguren und wunderschönen Details passt sehr gut zur turbulenten Geschichte. „Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger“ ist für Kinder ab 10 Jahren gedacht und für die ganze Familie ein phantasievoller Hörspaß. Charaktere, originelle Ideen und Krimielemente fesseln.  

 

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung:  
Charaktere:
tech. Umsetzung: (4,5)
Cover: 
Emotion: 

27,5 Punkte = Ohrenschmaus

Cover: © Hoercompany