Autor Mark Billingham hat sich auf Krimis spezialisiert. Von ihm stammt die Detective Inspector Tom Thorne-Reihe, die von BBC verfilmt wurde.  In „Die Schande der Lebenden“ bringt eine Gruppentherapie Geheimnisse ans Tageslicht.

Normalerweise spielt das Cover bei der Rezension eines Hörbuchs keine übergeordnete Rolle. Im Fall von „Sie weiß von dir“, geschrieben von Sarah Pinborough, ist das jedoch anders.

Heute begebe ich mich auf meinen zweiten Ausflug zur Pater Brown Reihe aus dem Hause Winterzeit. Ich bin gespannt, ob es mit der zehnten

Lars Kepler steht für packende Psychothriller, daher habe ich mich auf ein packendes Hörbuch eingestellt, als ich „Playground“ in den CD-Spieler einlegte, doch diese Veröffentlichung passt überhaupt nicht zu den bisherigen Werken. Aber jetzt erst einmal von vorne.

Bei so vielen Krimi-Hörspielserien auf dem Markt kann man schon einmal den Überblick verlieren. Auch ich bekomme mit der bereits

Stell dir vor, dein Glück ist perfekt! Eine glückliche Ehe, gute Jobs und als Krönung des Glücks zwei wundervolle, gesunde Kinder. Wie kann man da denn nicht glücklich sein? Doch da schlägt das Schicksal gnadenlos zu.

Nach „Wolfgang muss weg!“, „Die Spreewaldgurken-Verschwörung“ und „Mordsstadt“ geht es auch in „Mordsacker“ von Autorin Catrin Moeller wieder gewohnt hobbydetektivisch zu.

„Tod unter Gurken - Ein mörderischer Krimispaß“ ist das neueste Werk von Kabarettist, Schriftsteller, Rundfunkmoderator und Schauspieler Kai Magnus Sting. Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg wird in heikle Fälle verwickelt.

Hinter dem Pseudonym „Alex Lake“ verbirgt sich ein britischer Autor, der in den USA lebt. „Es beginnt am siebten Tag“ ist sein Krimi-Debüt. Ein Vermisstenfall stellt alle vor ein Rätsel.

Seite 1 von 12