Kürzlich habe ich die erste Folge rezensiert und da heißt es schon wieder „Edgar Wallace Klassiker“ für mich. Die Einstiegsfolge hat mir Spaß

Als ich mein Rezensionsexemplar der neuesten Folge der Weissen Lilie erhalte, kann ich nur eines dazu sagen: Endlich! Der Veröffentlichungsrythmus verlangt den Hörern, zumindest in meinem Fall, einiges an Geduld ab. Aber gut Ding will Weile haben und somit habe ich nicht den geringsten Zweifel, dass sich auch dieses Mal wieder das Warten gelohnt hat!

Heute bekomme ich mal Etwas ganz klassisches auf den Rezensionstisch. Die Edgar Wallace Klassiker Reihe aus dem Hause Maritim, die seinerzeit in den 80ern erschien. Aufwendig remastered, erscheinen die

Der Titel der vorliegenden Folge impliziert es schon, dass wir es in irgendeiner Art und Weise mit einem Geisterhaus zu tun bekommen. Um herauszufinden, welche übernatürlichen Vorkommnisse uns erwarten, hören wir am besten

Ich habe schon so langsam das Gefühl mich zu wiederholen, aber ich habe auch dieses Mal wieder eine neue Serie auf dem Schreibtisch liegen. Auf

Nach dem etwas längeren Abenteuer in der vergangenen Folge präsentiert man den Hörerinnen und Hörern in der 29. Episode wieder zwei kürzere

Wieder mussten wir ein Weilchen warten, doch nun ist die Weisse Lilie mit ihrer neuen Folge da und ich bin mehr als gespannt, wie der Abschnitt „Tödliche Stille“ mit der dritten Folge seinen Abschluss findet!

„Der Orchideenzüchter“ lautet der Titel der 28. Folge der Reihe „Sherlock Holmes Chronicles“. Das Ganze basiert auf der gleichnamigen

Heute bekomme ich einmal eine Hörspielserie zur Rezension auf den Tisch, die ich bisher nicht auf dem Radar hatte, aber man kann ja schließlich nicht alles hören. Die Reihe „Sherlock Holmes Chronicles“ aus dem Hause WinterZeit bringt es bereits auf 30 Folgen. Bei einer solch anschaulichen Zahl an Folgen scheint der Rückhalt aus der Hörspielgemeinde entsprechend groß zu sein. Ich bin also gespannt auf diese neue Erfahrung!

Seite 1 von 9